Beritt

Jungpferdeberitt:

 

- richtiges Führen- Longieren- Handpferdereiten- Antischrecktraining- Reiten auf der Bahn und im Viereck -> Dressurübungen, Stangentraining, GGAs und später eintölten

- Ausreiten: -> allein und in der Gruppe in verschiedenen Umgebungen (Wald, Wiese, Hügel, Wasser, Straße, Brücken, etc)

 

Zu Beginn der Jungpferdeausbildung werden ersteinmal die wichtigsten Grundlagen vom Boden aus gegeben. Beim Longieren und Handpferdereiten wird die Kondition etwas aufgebaut und Stimmkommandos gefestigt. Nach der Gewöhnung an den Sattel und die Trense erfolgt auch schon das erste Aufsitzen. Danach folgt die eigentliche Ausbildung zum REITpferd.

Wir achten stets darauf das Jungpferd nie zu überfordern aber angemessen zu fordern!

Die Ausbildungsdauer ist abhängig von den gewünschten Zielen und der Veranlagung des Pferdes. Durchschnittlich kann man grob mit 2-3 Monaten rechnen. 

Zu jedem Training gibt es eine kurze schriftliche Bemerkung über den Inhalt der Stunde und den Fortschritt des Pferdes. Die Jungpferde sollten für den Beritt beschlagen sein und sie werden bei uns am Hof auf einer Wiese stehen.

 

 

Pferdeunterbringung pro Tag: 8€

Je Trainingseinheit: 12,00€

--> 2 Monate inkl. Beritt und Unterbringung: 1150€ (ab 2 Pferden 1100€ pro Pferd)

 

 

 

 

Telefon: 02571/560321

Mobil: 0174 6328371

E-mail: elke-loew@gmx.de